Rodeo Riddim (Germaican Rec.)

Rodeo Riddim Seeed LabelNeuer Riddim aus deutschen Landen: Pionear und Germaican Records bringen mit Rodeo eine internationale Selection an den Start, die sich sehen lassen kann. Mit Elephant Man, Harry Toddler, Lukie D., Wayne Marshall, T.O.K., Degree und Cobra hat man definitiv einige big names im Dancehallbiz gewonnen. Auch deutsche Artists sind vertreten und machen keinen schlechten Eindruck: Sowohl Dr. Ring Ding als auch Seeed gefallen. Aus dem Germaican Scout – Nachwuchscamp reiht sich Ill Inspecta mit seinem Tune Madd Paper nahtlos ein. Als Hittune drfte sicherlich Harry Toddlers Di Bes’ A Dem gelten. Produziert wurde der an den Hard Drive erinnernde Riddim von Seeeds Pete Fox.
[Riddim Megamix] [Diskussion im Forum]