Neue Releases

Mit den Alben von Elijah Prophet und Perfect erscheinen aktuell zwei Debuts interassenter Conscious-Artists bei Labels aus dem deutschsprachigen Raum; die Irie Révoltés schieben mit “Soleil” ihrem zweiten Album “Voyage” einen Single-Snack nach.

Elijah Prophet - CoverElijah Prophet aus Westmoreland, JA., ist etwa seit Anfang des Jahrzents auf dem Reggaesinger-Circuit präsent und war von Anfang an auch immer wieder auf den Selections des Kölner Pow Pow-Labels vertreten. So kam schließlich die Zusammenarbeit für sein aktuelles Debut-Album “King Of Kings” zustande, das von Pow Pow-Chef Ingo Rheinbay produziert wurde. Wer die letzten, rootsigen Pow Pow-Riddims wie “Blaze”, “Superior” oder “First Sight” noch im Ohr hat, der kann bereits abschätzen, was den Hörer erwartet: Modern Roots auf hohem Niveau (auch Riddims von Rootdown bzw. Irievibrations sind vertreten) mit Lyrics entlang der bekannten Conscious-Koordinaten, für Fans des Genres definitiv zum Test empfohlen.

Perfect - CoverGleiches Genre, anderes Debut: Perfect veröffentlicht (nach dem selbstproduzierten “Sweet and Black” aus dem Jahr 2002) seinen internationalen Erstling “Giddimani” über DHF Records aus Österreich, bekannt für die “Dancehallfieber”-Compilations. Das Album bewegt sich ebenfalls überwiegend in ruhigen Modern Roots-Gewässern. Perfect erster großer Hit, “Hand Cart Boy”, ist natürlich ebenso vertreten wie sein aktueller Nummer #1-Hit “Nuh Badda Mi”, die Anti-G8-Philippika “Eight Gangsters” (vom Schweizer Addis-Camp produziert) oder die Dennis Brown-Cover-Version “Love Has Found It’s Way” (zusammen mit Tony Curtis). Stilistisch sehr abwechslungsreich, textlich durchdacht und musikalisch ausgereift legt Perfect ein starkes Debut vor, absolut empfehlenswert.

Die Single “Soleil” von den Irie Révoltés, in der Tat einer der eingängigsten Tunes ihres “Voyage”-Albums, ist angereichert mit den neuen Tunes “Repression”, zusammen mit Mr Reedoo und Johnny Strange von ‘der anderen’ Reggae-Bigband Culcha Candela, “Changer” und, als besonderem Käuferköder, einem extraknackigen “Soleil”-Remix von Jr. Blender, anerkanntermaßen Deutschlands Reggaeremixer #1. Die wachsende Fan-Gemeinde dürfte sich freuen.