Berlin: Summer Farewell Festival – 15 Jahre Yaam – 27.9. (Yaam)

15yearsYAAMDer Sommer ist schon fast vorbei, doch das YAAM lädt auf seinem riesigen Open- Air Gelände noch einmal ein, um dem Sommer farewell zu wünschen.

Los geht es bereits um 13 Uhr mit entspannter Musik am Strand, bevor drei hochkarätige Bands aufspielen werden: TIGER HIFI, MAX ADIOA & B-TOWNBUSTED.

Tiger HiFi sind so etwas wie die BossHoss des Dub- Reggae: sie nehmen sich bekannte Songs, um sie in ihrem eigenen Stil wiederzugeben. Ihren Durchbruch hatten sie 2007 als Support für Gentleman und spielen seit dem ganz groß in der Liga der deutschen Reggae- Szene.

Das YAAM wäre nicht das, was es ist, wenn es an einem Tag wie heute nicht auch international zugehen würde: der Senegalese und Wahl- Franzose MAX ADIOA wird die Crowd mit seinen mitreißenden Tunes aus Reggae und Dancehall begeistern.

Die neun Berliner von B-TOWNBUSTED, die nach eigener Aussage „in Kreuzberg alles erreicht“ haben, sind voller Energie, das YAAM mit heftiges Beats zu beglücken. Ihre explosive Mischung aus Funk, Soul und Reggaesoll nun auch den Rest der Welt erobern- und wo ginge das besser als an einem der interkulturellsten Plätze der Stadt.

One thought on “Berlin: Summer Farewell Festival – 15 Jahre Yaam – 27.9. (Yaam)”

Comments are closed.