Berlin: Wild 2 Night Part 3 – 30.1. (Steinhaus)

Wild 2 Night Part 3Am Samstag, den 30. Januar 2010 findet zum dritten Mal die karibische Reggae, Dancehall & Soca Partyreihe „Wild 2 Night“ im Steinhaus-Club auf 2 Floors statt. Nach spektakülären Bookings von Robbo Ranx (BBC Radio, London/ UK) und Soundquake (Germanys Heravyweight Soundsystem & Nr. Vinyl Dealer) haben die Veranstalter von Massive Vibes auch diesmal keine Kosten und Mühen gespart.

Am 30.01.2010 eingeladen sind der Bassrunner Soundtribe aus Wien/ Österreich – Österreichs bekanntestes Reggae & Dancehall Soundsystem welches nicht zuletzt durch zahlreiche Riddim Produktionen bekannt ist. Weiterhin ist nach langer Zeit das Kingstone Soundsystem – Kölns Nummer 1 Soundsystem ebenfalls nicht zuletzt bekannt durch zahlreiche Riddimproduktionen gebucht. Unterstützt wird das Line Up der Superlative von internationaler Klasse, von den Veranstaltern Massive Vibes. Warm Up by Libra Sound. Auch auf dem Zweiten Floor wird mit dem Zion Gate Soundsystem aus Genf/ Schweiz sowie Lars Vegas vom Kanga Roots Sound etwas besonderes geboten. Unterstützt werden sie vom Mista K (Urban Jugglers).

Kingstone Sound, seit 1996, besteht aus “MC Rodney”, und seinem Selecta, dem bekannten deutschen Reggae Artist “Lazy Youth”. Der Sound gehört in der deutschen Reggae Soundsystem Szene zu den absoluten Durchstartern. Innerhalb von 2 Jahren hat KingStone in fast jeder deutschen Grosstadt aufgelegt und für Furore gesorgt. Sie bringen zielsicher jede Party zum überkochen. Dafür verantwortlich ist eine hochwertige Selection, die special Foundation Tunes, Roots Songs, sowie topaktuelle, schnelle Dancehall Brenner umfasst. Sie ist durch die sehr enge Zusammenarbeit mit den gut befreundeten jamaikanischen Künstlern immer am Puls der Zeit. KingStone ist auch durch eigene Riddimproduktionen bekannt. Die Perlen sind zum Beispiel der „Senorita“, „Cognition“ oder „The Truth Riddim“, um nur einige zu nennen. Weiterhin organisierten sie Tourneen für viele jamaikanische Artists wie zum Beispiel Sean Paul, T.O.K., Cecile, General Degree etc. sowie sind als freie Journalisten zum Beispiel für das “Juice” oder „Riddim“ Magazin tätig. So garantieren sie die X-tra Portion Entertainment um der Massive einen einzigartigen Abend zu bieten…..heiss wird’s auf jeden Fall !!!

Der Bassrunner Soundtribe ist das Nummer 1 Reggae/Dancehall Soundsystem Österreichs. Es ist beinahe in jeder großen Stadt Europas aufgetreten. Sie produzieren seit 2004 eigene, sehr bekannte Riddims wie den “Thug Funk” oder „Outlaw“ oder „Prison Break“ Riddim. Bassrunners musikalische Bandbreite umfasst die neuesten Reggae und Dancehall, sowie Foundation Tracks und das Beste aus HipHop sowie Reggaetón. Bassrunner ist ein Sure-Shoot für beste Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Für zusätzliche Sommerstimmung wird ein karibisches & leckeres Tropical-Fruit-Buffet sorgen. Außerdem wird es Give Aways in Form von Gizeh Smoking Stuff & Trillerpfeifen geben.

In unserem Forum findet sich dazu auch noch einen Thread – ein Klick dorthin lohnt sich bestimmt. Hier noch einmal die gebündelten Infos:

 

Samstag 30. Januar 2010: “WILD 2 NIGHT”
Reggae Ragga Dancehall & Soca

1st floor
* Bassrunner (Vienna/ Austria’s most famous Soundsystem & Nr.1 Riddim Producers)
* Kingstone Sound (Colognes Vibes Machine & Germanys most famous Riddim Producers)
* Libra Sound (Grooving Smokers)
* Massive Vibes (Promoter/ Run Di Place & Bass Dive Resident)

2nd floor

* Zion Gate Sound (Geneva/ Switzerland & Ghambia)
* Lars Vegas feat Kanga Roots (Hamburg/ St. Pauli)
* Mista K (Urban Jugglers)

Start: 23:00h

Location: Steinhaus – Straßburger Straße 55 – 10405 Berlin – Prenzlauer Berg
Verkehrsanbindung: Rosa – Luxemburg – Platz : U2, M2, M7, M8, N54, 240, N2, N52

Admission: 5,- Euro till Midnight, 8,- Euro Afterwards