Ray Darwin – Peoples Choice (Joe Fraser)

Peoples ChoiceVor einigen Tagen erschien bei Joe Fraser Records (hierzulande vertrieben über Irievibrations Records) das lang erwartete Debütalbum von Ray Darwin, betitelt nach seinem nicht mehr ganz so frischen Hit “Peoples Choice”.

Das Album vereint einige brandneue Songs mit Material, dass dem einen und anderen vielleicht schon von Shows, 7″s oder Dubplates bekannt ist. Neben einigen internationalen Gastproduktionen u.a. von Joe-Fraser-Records-Eigner LLoyd Campbell oder auch dem Hamburger Junior Blender finden sich hier vor allem Riddim, die Herr Darwin in seiner Wahlheimat Hamburg zusammen mit seinem Studiokollegen Piet Abele in Eigenregie produziert hat.

Musikalisch bietet das Album vor allem modernen One Drop Reggae mit einem ausgewogenen Mix aus neuen Kompositionen und einigen Remakes klassicher Riddims. Lediglich die Blender-Produktion “Dutty Johncrow” bringt etwas mehr Dancehall-Vibe in die Zusammenstellung.
Inhaltlich gibt es einige Lovers-Nummern, vor allem aber Reality-Lyrics. Continue reading “Ray Darwin – Peoples Choice (Joe Fraser)”

Silly Walks präsentieren den “Tonight” Riddim als Gratis-Download

Tonight RiddimSeit heute ist die neue Website von Silly Walks Discotheque online: http://www.sillywalksdisco.com.

Um das gebührend zu feiern, verschenken die Hamburger ihre neueste Produktion, den Tonight Riddim, dort im Shop als Gratis-Download.

Der Riddim ist ein Remake des nach “Tonight” von Keith & Tex benannten Klassikers. Dabei orientiert sich die Silly-Walks-Version stark an der 93er-Version des Riddims aus dem Hause Jammys (bekannt durch das “Run Around Girl”-Remake “Settle Down” von Chuck Turner und Bounty Killer).

Silly Walks spendieren uns fünf Tunes mit einem internationalen Lineup – dabei sind: Joggo, Don Caramelo, Kirk Davis aka Little Kirk, Stereo Luchs und Spruddy One.

Weitere Worte sparen wir uns an dieser Stelle – hört einfach selber rein!

City Lock Studio presents: Arrogant Riddim Vol. 2

Preview: dancehallmusic.de Linkup am 10.09. in Stuttgart

Hamburg: 90s Dancehall Revival Explosion – 29.04. (Hafenklang)

Kurz-Review: “Songs For Reggae Lovers Vol. 4”